Weekyl Starscope 7.12.2020 – 13.12.2020

Wie schließen einen großen astrologischen Zyklus ab. Jupiter und Saturn haben ihre letzten Wochen im Steinbock, bevor sie Mitte des Monats in den Wassermann eintreten und sich zur Wintersonnenwende verbinden.

Was sind deine Erwartungen in dieser besonderen Zeit?

Die meisten Menschen erhoffen sich von Politik als auch im Privaten, dass sich der zähe Brei, der alte Rost, die dunklen Schleier lüften und sich nun alles lösen möge und das Licht, die Wahrheit, heraustritt.

Neptun in den Fischen (dieses Jahrzehnt) und Venus im Skorpion (diese Wochen) machen uns sensibel. Wir verarbeiten womöglich auf sehr empfindsame Weise und können ängstlich und reizbar sein. Wir dürfen achtsam sein, dass wir durch diese Spannung nicht unsere wahren und wichtigen Beziehung davon durchdringen lassen, sondern wir hier in der Liebe und Zärtlichkeit bleiben.
Teile deine Ängste und Sorgen mit deinen Freunden und haltet euch gemeinsam an den Händen. Seid dankbar für das was euch verbindet.

Die Sonne und der Merkur, können uns helfen, diese dunklen Tage mit Humor zu nehmen.
Achte auf deine Klarheit, deine Wahrheit und hinterfrage.
Nicht alle Menschen die Worte und Sprache einsetzen, sagen die Wahrheit. Wir dürfen uns auf unsere Intuition und unser Bauchgefühl verlassen. Ebenso auf unseren klaren und gesunden Geist. Wir werden angehalten uns unsere eigenen Meinung zu bilden.
Mit der Venus im Skorpion bis zum 14. Dezember leben wir eine leidenschaftliche Zeit, in alle Richtungen.

Was möchte ich dir für diese Woche mitgeben?

Lass dein Herz die Wahrheit sprechen.

”Du wirst viele vermeintliche Freunde verlieren, wenn Du dich, dein Leben und deine Ziele ernst nimmst”
©antjebergau

Mondgeliebt
Deine An***