Weekly Starscope 28.9.2020 – 4.10.2020

Wir üben uns weiterhin in dem was ist. Wir dürfen bewusster werden, um die feine Überraschungen und Freuden zu bemerken. Ansonsten ziehen diese unbemerkt an uns vorbei, weil wir womöglich mal wieder zu gestresst, zu genervt, zu müde, zu abgelenkt waren. Komm zurück zum spüren, zum fühlen, werde sensibel, aktiviere deine Antennen und nutze dein Potential welches in dir schlummert.
Lass dich nicht ablenken und auch nicht dazu animieren einen ständigen Kampf mit dem Außen zu fechten. Ein bisschen weniger fette Schlagzeilen, dafür mehr mehr zwischenmenschliche Achtsamkeit.

Der Vollmond steht in den Startlöchern und gibt uns am Donnerstag, 1.10.2020 die Ehre. Nutze die Dynamik der Zeitqualität. Es geht um Struktur, Sortieren, Loslassen, Entrümpeln und Willenskraft. Blicke auf das Wesentliche.  Wenn es nichts gibt, was dich nährt, trägt, voran bringt, kann es verlockend sein, depressiv zu werden, andere mit nach unten zu ziehen zu wollen, schwierig zu werden.
Lass dich nicht von den Dramen anderer beeinflussen. Bleibe auf deinem Weg. Bleibe bei dir.

Fühl dich von Herzen umarmt.

Deine An***